Titel Kunstwerk

50 Jahre TG Schwenningen

Planungstreffen von Lehrern, ehemaligen Schülern, Abteilungsleiter Marc Fehrenbacher (links stehend) und Schulleiter Thomas Ettwein (2.v.l.)
Projekt der Klasse TG1G (Profil Gestaltungs- und Medientechnik in der Jahrgangsstufe 1)

Jubiläumswochenende 20.-21.10.2017 steht unter dem Motto:

 

50 Jahre Zukunft gestalten -

Sprungbrett Technisches Gymnasium: Eine Erfolgsgeschichte des Bildungsaufstiegs.

 

Derzeit geplanter Ablauf am Freitag: 11-12:30 Uhr Festakt mit Kultusministerin Dr. Eisenmann. Anschließend Schulfest.

 

Das Ehemaligentreffen findet am Samstag von 14-16 Uhr statt.

 

Spendenkontonummer: DE41 6945 0065 0001 3201 26

 

2017/18 feiert das Technische Gymnasium Schwenningen ein halbes Jahrhundert
Ehemaligentreffen im Oktober geplant


50 Jahre… und kein bisschen eingestaubt! So wird sich das Technische Gymnasium in Schwenningen im Oktober 2017 präsentieren.

Als vor 50 Jahren der Schulbetrieb startete, hätte wohl niemand erwartet, dass neben den Profilen Mechatronik, Umwelttechnik und Informationstechnik auch Gestaltungs-und Medientechnik von begeisterten Schülerinnen und Schülern besucht wird. Und das ist ein guter Grund, das 50jährige Bestehen dieser Schulart an der Staatlichen Feintechnikschule zu feiern.

Der Festakt, zu dem die aktuelle Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann sprechen wird, findet am Freitag, 20. 10. 2017 in der Aula statt, gefolgt von einem bunten Schulfest, zu dem die TG-Klassen, aber auch alle anderen aktuellen Klassen der Schule ihren Teil beisteuern werden. Auch die ehemaligen TG-Schüler dürfen sich an diesem Wochenende auf ein „Ehemaligentreffen“ freuen.

Damit Geschichte, auch die des TGs, lebendig wird und bleibt, wäre es schön, wenn Dokumente, Bilder und Erinnerungen aus den vergangenen Jahrzehnten zu sehen sind. Wer also noch über Bildmaterial und Anekdoten verfügt, wird gebeten, dies unter fe@feintechnikschule.de an den aktuellen Abteilungsleiter des TG, Marc Fehrenbacher zu schicken. Einsendeschluss hierfür ist der 06.01.2017, damit die Beiträge in der Festschrift erscheinen können.

Weitere Informationen unter www.feintechnikschule.de/50TG

Text: Meike Buschle, Marc Fehrenbacher

27.10.2016